CosmoKey-Vortrag beim BITKOM Arbeitskreis „Sicherheitslösungen und Sicherheitstechnologien“

Als Mitglied des BITKOM engagiert sich CosmoKey in verschiedenen Arbeitskreisen. Am 04. Dezember 2014 fand in Frankfurt der Arbeitskreis „Sicherheitslösungen und Sicherheitstechnologien“ statt. Diskutiert wurden alle Themen, die mit der logischen, technischen und physikalischen Sicherheit von IT-Infrastrukturen und –Netzen in und zwischen Unternehmen verknüpft sind.

Christian Tacke, Technischer Leiter bei CosmoKey, war eingeladen, einen Überblick über das Themenfeld der Zwei-Faktor -Authentifizierung zu geben. In seinem Vortrag ging er auf die derzeit auf dem Markt existierenden Technologien zur Zwei-Faktor-Authentifizierung wie SmartCards, TAN- oder biometrische Verfahren ein und unterzog sie einer Kosten-Nutzen-Analyse. „SmartCards sind zum Beispiel im Bereich Sicherheit sehr gut. Allerdings lässt die Ergonomie doch eher zu Wünschen übrig und sie sind mit hohen Kosten verbunden. Der CosmoKey Token ist eine interessante Lösung: Denn er ist immer noch deutlich sicherer als die meisten anderen Lösungen, dabei aber wesentlich ergonomischer und relativ günstig.““

Die Veranstaltung stärkt neben dem Wissensaustausch unter den Teilnehmern auch die Kooperation mit staatlichen Stellen wie dem BSI im Thema Cybersicherheit. „Was mir an den Arbeitskreissitzungen jedes Mal wieder auffällt ist die offene und angenehme Atmosphäre, die dabei hilft, die wichtigen Themen gut und produktiv zu diskutieren“ so Christian Tacke weiter.

Bitte um den ersten Kommentar.

Mitdiskutieren

Sie können dieseHTML Schlagworte und Eigenschaften verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>